Mustang meets MUSTANG

03.09.16 3. Fly-/Drive-/Ride-In auf dem Brandy Apt


1/4 Meile Hier kommen die Land- und Luftfahrzeuge sich näher

4. Mustangtreffen am Sa. 02.09.17

..........................................................................................................................................................................................
3. Mustang meets Mustang Treffen auf dem Flugplatz Neubrandneburg-Trollenhagen am 3. September 2016!
Neben Mustangs aller Baujahre sind alle US-Classic-Cars (Oldtimer!) herzlich eingeladen. Einfahrt aufs Flugvorfeld auch für weitere US Cars nur iR freier Vakanzen. Parkgebühr auf dem gesamten Flughafengelände 3,-, US-Oldtimer (Bj. 86 und älter) frei. Einfahrt ab 09.00 Uhr, Ende 17.00. More to come. Siehe auch: www.facebook.com/uscarsnb

Auf Grund des hohen Zuschauerzuspruches - die Parkplätze waren schnell ausgelastet), richten wird dieses Jahr einen Busshuttle vom Hauptbahnhof für Sie ein: Von 09.00 bis 17.00 geht stündlich ein Busschuttle vom Busbahnhof nach Trollenhagen u.z. Unkostenbeitrag 1,80 €. Bitte nutzen Sie diesen Service, Eintritt ist ja frei und Sie ersparen sich die Parkplatzsuche vor Ort. Dauerkarten der Verkehrsbetriebe können allerdings nicht genutzt werden.
Shuttleplan:__
...............................................................................................................................................................................................

siehe auch google: ndr + mustang

Am Samstag 29.08.2015 fand das 2. Mustang-meets-Mustang-Event an der Mecklenburgischen Seenplatte statt. Pressebeiträge des NDR und Nordkurier finden Sie weiter unten:

mustangtreff_2015.pdf [3.653 KB]

Fahrzeuge müssen dieses Jahr nicht angemeldet werden. Einfahrt- und Parkgebühr für alle Fahrzeuge 3,- €, Zweiräder frei, Mustangs und US-Classic-Cars, die auf das Flugvorfeld wollen, zahlen bitte die 3,- € nicht bei der Einfahrt mit Hinweis das 10,- direkt am Terminalgebäude entrichtet werden. Diese Gebühr berechtigt zur Zufahrt zu den limitierte Plätze auf dem Flugvorfeld und zur Möglichkeit zur Teilnahme an der Mustang- bzw. US-Car-Parade auf der Rollbahn*.
* Mustangs aller Baureihen, US-Oldtimer. Muscle-Cars neuerer Baureihen nur nach Vor-Ort-Entscheid nach Verfügbarkeit freier Stellplätze.

Bus-Shuttle vom Busbahnhof: 08:30, 11:00, 13:40


ABLAUF:
Drive-In/Fly-In/Ride-In ab 09.00 a.m. - Besucher ab 10.00 Uhr.
Eintritt frei, Parkgebühr 3,- €, Stellplätze Flugbetriebsbereich 10,- € für Mustangs aller Baureihen (Mustang meets Mustang) und US-Classic-Cars (Oldtimer) - kleiner Begrüßungssnack ist dafür inclusive solange Vorrat reicht. Bei Abgabe der Teilnehmerregistrierung mit Kontaktdaten wird ein Bild vom Treffen nachgeschickt. Sofern die Möglichkeit besteht, Einzelaufnahmen von Fahrzeugen vor der P51 Mustang zu machen, wird eine Aufwandgebühr von 25,- € zur Verantsltungsfinazierung erhoben.

https://www.facebook.com/uscarsnb?_rdr
https://www.youtube.com/watch?v=eZxfK8NDdrY
http://www.youtube.com/watch?v=du_bkykFHQk

Higlights: Einflug des Warbirds Mustang P51, Mustang-Parade, 1/8-Meilen-Demorennen, US-Classic-Cars-Parade, Segelflug, Fallschrimsprung, Ponyreiten und Hüpfburg, Old-Country-Band aus Brandy, Fahrzeugpräsentation durch Herrn Rosin, gemeinnützige Tombola ...

Zeitplan:
09:00 Einfahrt und Fahreugpräsentation
11.00 Einflug Mustang P-51
11.15 Countryx 1. Gig
12.00 Mustang-Parade mit Überflug Mustang P51
13.00 2. Countryx-Gig
14.00 US-Classic-Car Parade und Ausflug Mustang P 51
14.45 3. Countryx-Gig
15.15 US-Car-Moderation mit Herrn Rosin
15.30 1/8 Meilen Rennen Demo-Rennen
16.30 4. Countyx-Gig
18.00 Veranstaltungsende, Afterglow am Güterbahnhof (Stadtring erste rechts)

Tombola zugunsten gemeinnütziger Vereine; (Preise): Rundflüge, Ballonfahrt, Oldtimerzeitschriften mit Patina u.v.a.m.

Rundflüge können vor Ort gebucht und gleich wahrgenommen werden (ab 25,- €).
Erstmalig dabei und in diesem Umfeld einmalig: Flugzeugschlepp mit einem UL-Flieger "REMOS" und Segel(kunst)flug mit dem Doppelsitzer DG-500! Kostenbeitrag (ca.) 600 m 65,- €, 800 m 80,-€ und 1000 m 90,- €. Kontakt für Reservierungen R. Finke: 0172-3001544 oder info@finke-partner.de .
Fallschrirmspringen am Samstag und Sonntag möglich! Bei Interese bitte vor Ort absprechen oder verbindliche Reserveirungen bei J.undS.Moeller@web.de > >> Kosten 195,- €.

Unterstützer:
Die Veranstaltung wird freundlicherweise unterstützt (alphabetisch): Raumaustatter Asmus GmbH, Autohuas Dähn GmbH, Landwirtschaft Jochen Mewes, PEM/Elektro Rohs GmbH, Hauke Runge GmbH, Grundstücksverwaltung Temler, Venter Tours GmbH, Rostow Bau GmbH Wanke, Weber Maschinenbau GmbH, Juwelier Witt GmbH, Zentrum für Flug- und Reisemedizin GmbH
Tombolapreise bereitgestellt durch B1 Discount Baumarkt, BÜRODATA, Fahrradhaus Leffin, Kreativhaus Broda, Zentrum für Flug- und Reisemedizin u.a.
Weiterhin gilt unser Dank dem organisatorischen Support durch Spiegel Druck und Werbung und natürlich auch Marco Gillmeister!

PRESSE:
https://www.ndr.de/fernsehen/sendungen/nordmagazin/Mustang-meets-Mustang,nordmagazin31300.html
nk_mustangtreff15.pdf [464 KB]
red_nbsspezmsp16.pdf [3.828 KB]
.................................................................................................................................................................................................

Veranstalterhinweis:
veranstalterhinweis.pdf [235 KB]

Werbeplakat erste MmM-Meeting 2014 [1.810 KB]

Es wird empfohlen, das Sie sich mit dem Fahrzeug schriftlich anmelden, da wir nur eine begrenzte Fahrzeugzahl auf dem Flugvorfeld unterbringen können. ford-mustang-anmeldebogen.pdf [320 KB]
Schwerpunktmässig werden Oldtimerfahrzeuge der ersten Mustang-Generation auf dem Flugvorfeld ausgestellt, nachfolgend auch angemeldete Fahrzeuge jüngerer Baujahre und andere US-Classic Cars; die Auswahl trifft der Veranstalter.
Einfahrt auf das Flugvorfeld erfolgt ab 09.00 Uhr auf eigene Verantwortung: Der Veranstalter kann ausdrücklich nicht für alle Eventualitäten haftbar gemacht werden; es gilt die StVO, Anweisungen der Ordner ist Folge zu leisten; Rauchverbot auf dem Flugvorfeld. Es stehen darüber hinaus ausreichend Parkflächen am Flugplatz zur Verfügung.
Weitere US-Cars sind natürlich auch hochwillkommen, Stellfläche vorm Terminal.

Für Besucher stehen ausreichend Parkplätze zur Verfügung (offizieller Beginn 10.00 Uhr): schema.pdf [212 KB]
Besucher P1 und P4, Piloten/Veranstaltungspersonal/Gehbehinderte P2, US-Cars P3, Bikes auf dem Polizei/Zoll-Stellplatz B und die angemeldeten Mustangs auf dem Flughafenvorfeld F (Stellplätze/Layout): uebersicht._fnt.pdf [1.286 KB]

Teilnehmer akzeptieren ausdrücklich , das Ihre Fahrzeuge photographiert und gefilmt werden können. Auf dem Flugvorfeld herrscht absolutes Rauchverbot. Catering im Aussenbereich, Kaffee und Kuchen im Terminalbereich. Toiletten befinden sich nur im Terminalbereich.

RUNDFLÜGE sind für unsere Gäste möglich. Verschiedene Anbieter vor Ort für Flüge mit mehrsitzigen Motorflugzeugen, Ultraleichtflugzeugen, Gyrocoptern, Hubschrauber, Heißluftballon etc. Mehr Infos vor Ort durch die Anbieter. Rundflugpreise starten ab 25,- € pro Person. Teilnahme auf eigene Gefahr! Veranstalter ist nicht Betreiber des Rundflugangebotes haftbar.

Einflug der P-51 Mustang angefragt.
Möglichkeit zur Terminvereinbarung für Rundflüge auf Usedom fürs laufende Jahr (www.hangar10.de).

Auslosung Tombola-Hauptpreise 16.00 Uhr, weitere Preise als Sofortgewinn. Tombola zugunsten Kinderlachen-Mecklenburg e.V.
18.00 Ende des offiziellen Meetings!

------------------------------------------
nk_mustangtreff15.pdf [464 KB]
allgemeine-angaben-edbn.pdf [182 KB]

WE DO ALSO WELCOME OUR INTERNATIONAL PARTICIPANTS, participation is however at your own risk. Participants do accept photography images and video filming on scene: information-for-international-participants.pdf
ford-mustang-registra


50 Jahre Ford Mustang


Übersicht
Alle Mustang-Modelle und US-Classic-Cars (H-Kennzeichen oder Analog) willkommen:

Auf der begrenzten Ausstellungsfläche des Flughafenvorfeldes werden Mustangs der ersten Baureihe und ausgewählte Vertreter der weiteren Baureihen und US-Classic cars zugelassen. Rechtzeitige Anmeldung sichert bestmöglichen Stellplatz (angemeldete Fahrzeuge):

Präsentation Mustang VI fm_vi.pdf [179 KB]

Anmeldeformular und Präsentationsvorlage anbei: ford-mustang-anmeldebogen.pdf [320 KB]

Teilnahme nur auf eigene Verantwortung! Es werden keine Gebühren erhoben, es wird ausdrücklich zugestimmt, das Photo- und Filmaufnahmen vor Ort gemacht werden können - Presse/Medien sind zur Veranstaltung herzlich eingeladen! u

Veranstaltungs-Events
"Ausrittmöglichkeit" mit echten Pony´s: Westernpferde (Haflinger/Quaterhorses), Preis auf Anfrage vor Ort
siehe auch: http://de.wikipedia.org/wiki/Mustang_(Pferd)

Tombola zugunsten des gemeinnützigen Vereins Kinderlachen-Mecklenburg e.V.; Sachpreise/Spender (Auswahl): in Berabeitung

Sponsoren und weitere Unterstützer
Die gemeinnützige Tombola wird unterstützt von: tombola-sponsoren.pdf [345 KB]
tombola.pdf [360 KB]

Wir danken allen weiteren für die Unterstützung der Veranstaltung (alphabetisch - 2014): Raumausstatter Asmus Neubrandneburg, Juwelier Witt Neubrandneburg, Neubrandenburger Maschinen Vertriebs GmbH NMV, PEM Elektro Rohs KG, Rostow Bau GmbH Neubrandneburg, Sparkasse Neubrandneburg-Schwerin, Spiegel Druck&Werbung Neubrandneburg, Wallentin und Partner GmbH Wesenberg (Mitorganisator), Weber Maschinenbau GmbH (Hauptsponsor), Zentrum für Flug- und Reisemedizin GmbH (Veranstalter).
(to be completed)


North-American P51 Mustang


Mustang P51D/TF "Little Ite" Baujahr 1944, Seriennummer 44-63473. Standort: Hangar 10 auf Usedom (www.hangar10.de und www.airfighteracademy.com)

P-51 Mustang
Historie der North American P51 Mustang

Die Mustang wurde als P-51D-20-NA mit der USAF-Seriennummer 44-63473 im Jahr 1944 in Inglewood, CA ft.h die USAF gebaut. Im Juli 1947 wurde die Maschine auf der Kirtland AFB in New Mexiko stationiert. Nach mehreren Beschädigungen und umfangreichen Reparaturen wurde die Maschine ab 1950 primär an der Westküste der USA - Long Beach, Oxnard und die Norton AFB (heute der Flughafen von San Bernardino) eingesetzt. Der letzte aus den historischen Unterlagen hervorgehende Flug bei der USAF fand offensichtlich im September 1957 statt.
Weitere Infos zum Veranstaltungsflugzeug:
http://www.hangar10.de/de/unsere-austellungswelt/unsere-flugzeuge-und-fahrzeuge/north-american-mustang-tf-51-d

siehe auch:
http://www.fantasyofflight.com/events/mustangs-mustangs/

weitere infos zur North-American P-51 unter:
http://de.wikipedia.org/wiki/North_American_P-51

Pressehinweise
Teilnehmer nehmen zur Kenntnis, das neben der anwesenden Presse auch ein von uns engaiertes Film- und Phototeam anwesend sein wird. Bei Privataufnahmen sind die Persönlichkeitsrechte der Anwesenden zu beachten.

hier finden Sie Infos von und für die Presse zur anstehenden Veranstaltung und themenbezogene links:

Photographie: http://flamencofilm.com/mustang-sally/
und EFFNIM Veranstaltungsphotographie

Film: Angefragt ist für ein Schulprojekt die Filmgruppe des Lessing-Gymnasiums.

Presse-Beiträge:
Nordkurier 3./4. Mai mmm_nk05.14.pdf [2.412 KB]
Flieger-Magazin Terminhinweise August flima8_14mmm.pdf [1.242 KB]
Terminhinweise im August im Oldtimer-Markt, Chrom&Falmmen, Street, Autobild-Klassik: ab-klassik-9_2014.pdf [1.801 KB]
Blitz-Lokalbericht 17. August blitz170814.pdf [1.648 KB]
Nordkurier Lokalbericht 21. August nk210814.pdf [1.771 KB]
Nordkurier Lokalbericht 25. August nk-25.08.14.pdf [2.103 KB]
Nordkurier Lokalbericht Spende 30. August nk-30.08.2014.pdf [2.070 KB]

Fly-In Infos
EDBN, vormals ETNU, Brandy Info 119.175, Platzrundenhöhe 1000 ft. MSL. Wohngebiete nicht unter 1.500 ft. AGL überfliegen und nach Möglichkeit vermeiden. Anfluginfos unter: http://www.flughafen-neubrandenburg.de/allgemeine-angaben-edbn.pdf [182 KB]

Am Veranstaltungstag ist mit erhöhtem Luftverkehrsaufkommen zu rechnen, bitte an die Flugsicherheit denken und in Stoßzeiten lieber einige Minuten mehr Flugzeit für Sight-Seeing am Tollensesee, dem Tollensetal und Burg Stargard opfern (bzw. im Bereich der vormaligen Pflichtmeldepunkte N, W und E).

Der Flugplatz feiert in diesem Jahr sein 80jähriges Bestehen. Nach dem Rückzug von der Bundeswehr ist er von der Schließung bedroht. Die Interessengemeinschaft Luftsport ist Mitinitiator des öffentlichkeitswirksamen Events zum Erhalt eines Flugplatzes am Oberzentrum Neubrandenburg an der Mecklenburgischen Seenplatte. Näheres unter: http://igl-nb.jimdo.com/

Falls nicht angemeldeter Einflugverkehr Vorfeldkapazitäten aufgrund des Mustangtreffens übersteigt, sollten Verankerungspfähle bei Übernachtungswunsch mitgeführt werden; Stellplatzinfos und Platztransport über Brandy Info. Das Mitführen von Signalwesten wird empfohlen.